Aufrufe
vor 5 Monaten

Beliebte Reiseziele Herbst/Winter 2022

  • Text
  • Heilbäder
  • Kurort
  • Kanada
  • Bretagne
  • Beliebte reiseziele
  • Reiseziele
  • Madeira
  • Urlaub
  • Achensee
  • Alltag
  • Ottawa
  • Reise
Dein Urlaub vom Alltag

BELIEBTE REISEZIELE

BELIEBTE REISEZIELE ANZEIGE Geheimtipp für Genießer Verwöhnauszeit in Marburg Abschalten und entspannen können Gäste im Rosenpark Spa. Foto: Nico Walke Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, dem Genießerherz etwas Gutes zu tun und Körper und Seele bei Laune zu halten. Eine gesunde Ernährung und gezielte Auszeiten vom stressigen Alltag stärken das Immunsystem und helfen dabei, fit durch die Wintermonate zu kommen. Vielleicht haben Sie noch einige Urlaubstage oder möchten einfach ein entspanntes Wochenende genießen? Dann heißt es jetzt: Koffer packen für eine genussreiche Verwöhnauszeit! Dabei liegt das Gute sehr nah, in der wunderschönen Fachwerkstadt Marburg – ein wahres Schmuckstück und nur einen Katzensprung vom Rhein-Main-Gebiet entfernt. Die bezaubernde Altstadt mit seinen verwinkelten Gässchen und charmanten Fachwerkhäusern begeistert mit einem aufregenden Mix aus Tradition und Moderne. Das traumhaft schöne oberhessische Bergland und das malerische Lahntal besitzen in den Herbst- und Wintermonaten einen ganz besonderen Charme und laden zu entschleunigenden Rad- und Wanderausflügen entlang von Burgen und Schlössern ein. Das passende Ambiente für einen genussvollen Kurztrip in einer der schönsten Städte Hessens bietet VILA VITA Marburg. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren Orte entstehen lassen, an denen den Gästen außergewöhnliche Wohlfühlmomente geschenkt werden. Mediterrane Spezialitäten, kreative Crossover-Küche oder regional-ländliche Klassiker: All diese Spots lassen das Genießerherz höherschlagen – stets serviert mit einer Extraportion Entschleunigung in familiärem Ambiente. Ankommen, Durchatmen und Entschleunigen Im luxuriösen Hotel VILA VITA Rosenpark im Stadtkern Marburgs beginnt der Tag schon vielversprechend: Beim reichhaltigen Frühstück steht hoteleigener Honig bereit, produziert von fleißigen Bienen aus dem direkten Umland. Auch Milch und Eier kommen aus der Region. Gestärkt geht es auf Erkundungstour in die wunderschöne Marburger Altstadt und 400 Treppenstufen hinauf zum Landgrafenschloss, dem Wahrzeichen Marburgs. Von hier aus zeigt sich die Stadt von ihrer schönsten Seite. Direkt am Schloss befindet sich das Restaurant Bückingsgarten, das zum Speisen „with a view“ einlädt. Hier macht man es sich im urigen Innenraum inklusive Burgmauer gemütlich und lauscht dem Küchenchef, der von Das Marburger Landgrafenschloss ist das Wahrzeichen der Stadt. Foto: Sina Ettmer Photography/Shutterstock

– 9 – Anzeigen-Sonderveröffentlichung Feinste Delikatessen bieten die Restaurants Waldschlösschen im Hofgut Dagobertshausen und OLIVA (re.). der traditionsreichen Historie des Bückingsgarten erzählt. Hier steckt Geschichte in jedem Winkel. Nach der Stadttour finden Gäste im Rosenpark Spa auf 1000 Quadratmetern die nötige Entspannung. Auf der körperwarmen Wasserliege werden die Energiereserven aufgeladen, die Gelenke durch sanfte Hände gelockert und im Dampfbad die Muskeln entspannt. Am Abend heißt es mediterran genießen im hoteleigenen Restaurant OLIVA – hier träumt man sich kulinarisch ans Mittelmeer. Wie wäre es beispielsweise mit handgeklopftem Carpaccio mit Trüffelmayo zur Vorspeise und Entrecôte vom Kalb mit Sobrasadakruste auf gebackenen Papas arrugadas und Mojo Verde als Hauptspeise? Neben Pizzakreationen aus dem Steinofen, wählen Gäste alternativ aus hausgemachten Pastavariationen und kombinieren diese ganz individuell mit der gewünschten Sauce und Topping. Köstliches für sich oder die Lieben zu Hause hält der Feinkostladen VITA essentials, direkt um die Ecke des Hotels VILA VITA Rosenpark, bereit. Die große Auswahl an feinsten Delikatessen aus kleinen Manufakturen oder vom Hofgut Dagobertshausen lässt das Gourmetherz höherschlagen und ein Weihnachtsgeschenk ist ebenso schnell gefunden. Der Abschluss dieses perfekten Verwöhntages ist ein Besuch in der stylischen 360° Bar und Lounge, begleitet von einem Signature Drink oder einem der vielfältigen Cocktail- und Longdrink- Kompositionen, kredenzt vom Barchef oder der frisch gekürten besten Barkeeperin der Welt höchstpersönlich. Dinieren unterm Sternenhimmel Nur zehn Autominuten von Marburg entfernt, wartet ein wahres Schmuckstück abseits des geschäftigen Treibens der Stadt auf Besucher: Das Hofgut Dagobertshausen mit wunderschöner Gartenanlage, Hofladen und dem erstklassigem Restaurant Waldschlösschen ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Doch gerade jetzt in den kalten Monaten lockt es mit einem ganz besonderen Highlight: In den Waldschlösschen-Iglus erleben Gäste einen kulinarischen Abend in absoluter Privatsphäre – unter freiem Sternenhimmel und doch mollig warm und gemütlich. Aus dem exklusiven Menü werden verschiedene Gänge vorab ausgewählt und anschließend in gemeinsamer Runde genossen. Wer sich den Weg zurück nach Marburg sparen möchte, übernachtet direkt auf dem Hofgelände. In der schmucken Pension „Schlafgut“ stehen acht liebevoll und hochwertig eingerichtete Landhauszimmer für kleinere Gruppen zur Verfügung. Hier geht’s zu Ihrer Verwöhnauszeit Wem der Sinn nach einer kurzen Auszeit steht, findet bei VILA VITA das passende Arrangement „Marburg erleben“. Gäste übernachten im Superior Doppelzimmer ab 169 Euro pro Person. Frühstück, ein Drei-Gänge-Menü im Restaurant Bückingsgarten, ein Cocktail in der 360° Bar & Lounge sowie die Nutzung des Wellnessbereichs und kostenfreies WLAN sind im Preis inkludiert. Zu einem kulinarischen Kurzurlaub mit zwei Übernachtungen lädt das „Genießer Arrangement“ ein. Das Package für 329 Euro pro Person beinhaltet neben zwei Übernachtungen im Superior Doppelzimmer ein saisonales Drei- Gänge-Menü im Restaurant OLIVA mediterran, ein saisonales Vier-Gänge-Menü im Restaurant Waldschlösschen sowie zahlreiche Extras. Informationen zu diesen und weiteren Angeboten gibt es hier: www.rosenpark.com/de/spezialangebot und auf www.vilavitamarburg.de Eine Auszeit auf höchstem Niveau bietet die Rosenpark Suite. Privatsphäre und Romantik pur versprechen die Waldschlösschen-Iglus. Fotos: VILA VITA